Vermeiden Sie Spam-Ordner in Google Mail.  Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung ▷ 2021

Hallo, alle zusammen, willkommen zu einem neuen artikel, die geschrieben von Ferdinand ✅ Wir hoffen, dass kann fĂŒr Sie von Nutzen sein und entschlossenheit Ihre fragen.

Im Laufe der Zeit ist Kommunikation fĂŒr das Wachstum von Unternehmen, UniversitĂ€ten und persönlichen Beziehungen von entscheidender Bedeutung geworden, und deshalb Unternehmen Digitale Plattformen, insbesondere Google Mail, gehören zu den Plattformen, die die besten Tools bieten ein organisiertes Leben fĂŒhren.

Eine der Aktionen, die Ihre E-Mail besser organisieren, sind die sogenannten “Filter”.Dadurch können die E-Mails, die Sie von wichtigen Absendern erhalten sollten, nicht mit anderen irrelevanten E-Mails gemischt werden.

DarĂŒber hinaus können die oben genannten Filter sehr nĂŒtzlich sein, da sie in Ihren Nachrichten implementiert werden, wenn sie gesendet werden mĂŒssen Sie können direkt in den Posteingang Ihres EmpfĂ€ngers gelangen und den SPAM-Bereich ĂŒberspringen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre einrichten und pflegen können Google Mail organisiert.

Wir zeigen Ihnen Schritt fĂŒr Schritt, wie Sie mithilfe der E-Mail-Filter von Google Mail eine Nachricht direkt in den Posteingang senden

Meistens kommen E-Mails von a Der seltsame Ursprung wird direkt in unser SPAM-Fach verschoben. Einige sind jedoch wichtig, und deshalb ĂŒberlassen wir Ihnen Schritt fĂŒr Schritt einen kleinen Schritt, um sie direkt in Ihren Posteingang zu bringen.

Tue es:

Filter erstellen

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen, wie Sie den Filter erstellen, der dies effektiv macht:

  • AnfĂ€nglich Zugriff auf unser Google Mail-Konto haben.
  • Im oberen Bereich klicken wir auf nach unten zeigender Pfeil, direkt neben der Suchleiste.

AbwÀrtspfeil im Suchfeld

  • Wir betreten unsere Suchkriterium der E-Mails, die erscheinen sollen.

Suchkriterium

  • Als nĂ€chstes klicken Sie auf “Filter erstellen”.
  • In diesem Fall wĂ€hlen wir die Aktion aus, die der Filter ausfĂŒhren soll “Nicht als SPAM markieren”.
  • Zum Schluss klicken wir auf “Filter erstellen”.

Filter

  • Wenn Sie dies im unteren linken Teil tun, werden Sie darauf hingewiesen wenn ich bereit bin.

Konfigurieren Sie den E-Mail-Filter

Um einen spezifischeren Filter zu erstellen, mĂŒssen wir nur die folgenden einfachen Schritte ausfĂŒhren:

  • Wir eröffnen unser Google Mail-Konto.
  • Wir suchen nach der E-Mail dass wir es verwenden und mit dem markieren KontrollkĂ€stchen.
  • Wir klicken an den drei Punkten von “Mehr” und wir suchen nach der Option von “Ähnliche Nachrichten filtern.”

Ähnliche Nachrichten filtern

  • Wir geben alle Daten speziell ein, um die zu erstellen Filterkriterien.

Filter fĂŒr Mail erstellen

  • In diesem Fall wĂ€hlen wir aus, was mit der Mail geschehen soll “Als kein SPAM markieren”.
  • Mit diesen Schritten schon Der Filter ist korrekt erstellt.

Bearbeiten Sie einen E-Mail-Filter

Um es zu bearbeiten, mĂŒssen Sie Folgendes tun:

  • Wir eröffnen unser Konto Google Mail, dann klicken wir auf das Symbol “Rahmen”.
  • Wir klicken auf “Alle Einstellungen anzeigen.”
  • Klicke auf “Filter und blockierte Adressen.”

Filter und blockierte Adressen

  • Wir suchen nach dem Filter, den wir Ă€ndern möchten, und wĂ€hlen die Option aus “Filter bearbeiten”.
  • Wir bearbeiten den Filter und klicken auf “Fortsetzen”.
  • Zum Schluss drĂŒcken wir “Filter aktualisieren”.

Importieren oder exportieren Sie Filter in und aus anderen Google Mail-E-Mails

Diese Verfahren sind Ă€ußerst einfach und nĂŒtzlich, um Ihr Konto zu organisieren. Lassen Sie uns also sehen, wie es geht:

Exportieren Sie einen Filter

Sie können dies tun, um alle eingehenden E-Mails zu filtern:

  • Wir eröffnen unser Konto Google Mail, wir gehen direkt zu “Rahmen” bereits “Alle Einstellungen anzeigen.”
  • Wir klicken auf “Filter und blockierte E-Mails.”

Filter und blockierte Adressen

  • Wir suchen nach dem Filter, den wir wollen exportieren und am Ende der Seite Wir werden einen Knopf sehen “Exportieren”, dort klicken wir.

Filter exportieren

  • Anschließend öffnet sich ein Fenster zum Speichern des XML-Datei in dem Ordner unserer PrĂ€ferenz.

Importieren Sie einen Filter

Wenn Sie es importieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wir öffnen unsere Google Mail-Mail und wir klicken auf die “Rahmen” zum spĂ€teren Zugriff “Alle Einstellungen anzeigen.”
  • Wir klicken auf “Filter und blockierte Adressen.”
  • Im unteren Bereich klicken wir auf “Filter importieren.”
  • Wir wĂ€hlen den Filter aus, den wir in unser Konto importieren möchten file.xml. Welches wurde zuvor von einer anderen E-Mail heruntergeladen.
  • Nach dem Klicken Klicken Sie auf “Datei öffnen” “Filter erstellen.”

Erfahren Sie Schritt fĂŒr Schritt, wie Sie eine E-Mail als “dringend” markieren, damit sie direkt in die Hauptablage des EmpfĂ€ngers in Google Mail gelangt

Viele Male Im Posteingang finden Sie alle Arten von E-Mails, sei es Abonnements oder Informationen aus sozialen Netzwerken oder anderen. Jedoch, Google Mail kann organisieren, welche E-Mails wichtig sind und welche nicht.

Deshalb zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre dringenden Nachrichten direkt in den Haupteingang des EmpfÀngers bringen:

Auf Fenstern

Der Prozess fĂŒr dieses Betriebssystem ist einfach und unkompliziert. Sie werden sehen:

  • Wir eröffnen unser Google Mail-KontoKlicken Sie auf die ZahnradschaltflĂ€che und klicken Sie auf “Alle Einstellungen.”
  • Wir klicken auf die Einstellungen “Empfangen.”

Sitzung empfangen

  • In den Posteingangsabschnitten, in denen steht “Ohne irgendetwas” wir wĂ€hlen es aus.

Ohne irgendetwas

  • Auf diese Weise öffnet sich ein Fenster, in dem wir wĂ€hlen mĂŒssen “Mehr Optionen”.

Mehr Optionen

  • In das Feld fĂŒgen wir den Text und die Stelle ein “Wichtig”.

FĂŒgen Sie einen wichtigen Abschnitt hinzu

  • Dies bringt uns zur ursprĂŒnglichen Konfiguration, in der wir suchen werden “Marker von Bedeutung” und wir wĂ€hlen “Lesezeichen anzeigen” und speichern Sie dann die Änderungen.
  • Danach, Wir erstellen eine neue E-Mail.
  • In der unteren rechten Ecke des Fensters wĂ€hlen wir die drei Punkte “Mehr Optionen”.
  • Wir klicken auf “Hashtag” um unsere Nachricht als zu katalogisieren “Wichtig”.

FĂŒgen Sie ein wichtiges Tag hinzu

  • Nach dem Nachdem wir das Feld ausgewĂ€hlt haben, können wir unsere E-Mail schreiben und die Nachricht senden. Auf diese Weise wird es direkt in den Posteingang des EmpfĂ€ngers geleitet.

Unter macOS

In diesem System ist der Prozess etwas komplexer. Mit diesen Schritten machen wir es Ihnen jedoch einfach:

  • Zuvor konfiguriertes Konto Google Mail Auf unserem Mac gehen wir zur Anwendung “Mail”.

Konfiguration des Google Mail-Kontos in MAC

  • Automatisch Nachrichten werden heruntergeladen dass wir nicht aus unseren synchronisierten E-Mails gelesen haben.
  • Im oberen linken Bereich finden wir einen Stift zu “Schreibe neue E-Mails.”
  • Wir schreiben die E-Mail mit den Dateien oder dem Text Um endlich unsere E-Mail zu senden, klicken Sie auf das Symbol “Flugzeug” oben links.

Mail senden

  • Erinnere dich daran wichtige Nachrichten sind vorkonfiguriert auf der Seite von Google Mail wie wir zuvor erklĂ€rt haben.

Auf Android

Wenn Sie dies jetzt von Ihrem Handy aus tun, beginnen wir mit dem am hÀufigsten verwendeten Betriebssystem:

  • Gehen wir zu unserer Google Mail-Anwendung wo wir danach mit der Erstellung einer neuen E-Mail fortfahren, durch Klicken auf die SchaltflĂ€che “+”.
  • Diese Es öffnet sich das Startfenster zum Schreiben und in der oberen rechten Ecke tun wir Klicken Sie auf die drei Punkte.
  • Diese zeigt mehrere Optionen an, in dem wir auf klicken werden “Rahmen”.

Konfigurationsauswahl

  • Dann Wir wĂ€hlen das Konto Von wo aus werden wir die E-Mail senden.
  • Wir scrollen durch das MenĂŒ, bis wir finden “Etiketten verwalten.”

Tags verwalten

  • Wir wĂ€hlen die zuvor auf der Google Mail-Webseite erstellte Option aus und klicken auf “Wichtig” und wir synchronisieren es.
  • Wir schreiben die Nachricht und geben Klicken Sie auf “Senden”.
  • Mit diesen Schritten schon alle Unsere E-Mails werden markiert als wichtig und wird direkt im Haupteingang des EmpfĂ€ngers angezeigt.

Unter iOS

Wenn Sie iOS haben, sollten Sie wissen, dass das Verfahren sehr einfach ist und Sie es hier sehen werden:

  • Als erstes mĂŒssen Sie die Einstellungen des konfigurieren “Posteingang” (Prozess oben erklĂ€rt). Dies kann von einem Computer in Ihren Google Mail-Einstellungen aus erfolgen.
  • Nun, wenn wir zur Anwendung gehen “Mail”.
  • Danach wĂ€hlen wir die Option zum Senden von Nachrichten von Google Mail.

Google Mail-Postfach

  • Sofort, da die Beschriftungen bereits synchron sind Wir schreiben die Mail und senden sie.
  • Auf diese Weise werden die Nachrichten als gekennzeichnet “Wichtig” und wird direkt im Posteingang des EmpfĂ€ngers ankommen.

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie diese in den Kommentaren, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten und es wird auch mehr Mitgliedern der Community eine große Hilfe sein. Vielen Dank! 😉

Anabel Hernandez

Verfasser: Anabel HernĂĄndez

Abschluss in Öffentlichkeitsarbeit und Werbung. Meine FĂ€higkeiten sind soziale Kommunikation, Marketing und digitale Werbung. Internet ist mein 2. Zuhause.

Sie könnten auch interessiert sein

[Total: 0   Average: 0/5]

Leave a Comment