Visualziar-Dateien unter Linux  Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung ‚Ė∑ 2020

Hallo und willkommen zu einem neuen artikel, die geschrieben von Derek ‚úÖ Wir hoffen, dass kann f√ľr Sie von Nutzen sein und entschlossenheit Ihre fragen.

Heutzutage Linux ist einer von die beliebtesten Betriebssysteme auf dem MarktAber trotzdem seine Verwendung ist sehr gering da es nur sehr wenige Benutzer gibt, die mit a umgehen Computer mit diesem Betriebssystem. Einer der Hauptgr√ľnde, warum dieses System Es ist nicht so weit verbreitet, es ist aufgrund seiner Komplexit√§t der Verwendung, unter Ber√ľcksichtigung dessen behandelt grunds√§tzlich √ľber Befehle.

Im Umgang mit Befehle praktisch alle seine Funktionen werden unter deren Anwendung ausgef√ľhrt. Auf diese Weise, Linux bietet verschiedene Arten von Befehle, mit denen Sie verschiedene Aufgaben ausf√ľhren k√∂nnen, einschlie√ülich der von Dateien anzeigen, bearbeiten und erstellen. Es sollte beachtet werden, dass eine der h√§ufigsten Aktionen in Computern ist Zeigen Sie den Inhalt der Dateien an, so wei√ü jeder von Diese Adressen sind sehr wichtig.

In √úbereinstimmung mit all dem und unter Ber√ľcksichtigung der Komplexit√§t der Verwendung dieser Betriebssystem, Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie k√∂nnen Zeigen Sie auf einfache und schnelle Weise alle Dateien an, die Sie auf Ihrem Computer gespeichert haben. Befolgen Sie dazu im Detail alles, was wir Ihnen unten beibringen werden.

Mit welchen Befehlen werden Dateien unter Linux angezeigt?

Einer der Vorteile dieses Betriebssystems ist, dass es eine gro√üe bietet Vielzahl von Befehlen im Moment des Auftritts wollen jede Art von Aktivit√§t, Im Falle von Benutzer anzeigen Benutzer haben die M√∂glichkeit, eine gro√üe Auswahl davon zu haben. Hier sind sie zu finden Codezeilen entweder um sie nur zu visualisieren, um bearbeiten oder erstellen Sie sie, Unter Ber√ľcksichtigung, dass Dateien sind eines der wichtigsten Elemente auf jedem Computer.

Um Ihnen die Handhabung von Linux erheblich zu erleichtern, zeigen wir Ihnen hier einige der am häufigsten verwendeten Befehle beim Anzeigen von Dateien auf dem PC:

  • KATZE
  • SCHWANZ
  • WENIGER
  • KOPF
  • NL
  • BER√úHREN
  • MEHR
  • VIM
  • √ĄLTERER BRUDER
  • LS
  • CP

Dies sind nur einige davon die am h√§ufigsten verwendeten Textzeilen unter Linux dies durchf√ľhren Art der AktionDamit Sie dies ein wenig besser verstehen k√∂nnen, werden wir Ihnen als N√§chstes etwas mehr √ľber die Funktionsweise der einzelnen Elemente beibringen.

Erfahren Sie Schritt f√ľr Schritt, wie Sie Dateien auf Ihrem Computer unter Linux anzeigen

Um Dateien in einem anzeigen zu k√∂nnen Linux-Computer es ist notwendig, anders anzuwenden Arten von Befehlen, mit denen Sie diese Aktion ausf√ľhren k√∂nnenSo werden wir Ihnen hier jeden einzelnen von ihnen beibringen, damit Sie es k√∂nnen F√ľhren Sie diese Verfahren einfach und schnell durch.

Befolgen Sie dazu die folgenden Zeilen, die wir Ihnen unten beibringen werden:

SCHWANZ

SCHWANZ

Osten Schwanzcode erm√∂glicht es Ihnen, a zu sehen Teil der enthaltenen Informationen in einer Datei. F√ľr die Verwendung dieses Befehls gibt es zwei Argumente, die in diesem Fall sehr beliebt sind. Das erste davon ist dann” Dies gibt die Anzahl der Zeilen an Show vom Ende des Inhalts und das zweite Argument ist das “F”, So k√∂nnen Sie immer haben die neuesten Informationen in Echtzeit. In diesem Fall ist es ein aktualisierte Datei im Ausgabestandard, was zum Zeitpunkt von sehr interessant und notwendig ist Dateien √∂ffnen.

KATZE

KATZE

Bei der Bewerbung die CAT-Textzeile Sie haben die M√∂glichkeit, den gesamten Inhalt von a zu lesen Textdatei, so erhalten Sie die Visualisierung davon. Eine andere seiner Funktionen ist, dass es Ihnen gibt die M√∂glichkeit, verschiedene Dateien zu verkn√ľpfen und den gesamten Inhalt des Ausgabestandards darzustellen. Wir k√∂nnen das sagen Katze Es ist einer der am h√§ufigsten verwendete Befehle da es Geschwindigkeit beim Anzeigen der dort gespeicherten Inhalte bietet.

WENIGER

Zum Zeitpunkt von schreibe in weniger Textzeile Sie haben die M√∂glichkeit, den Inhalt von a zu sehen Seite zu Seite Datei, so wird es Ihnen erlauben Navigieren Sie im Inhalt der Datei frei vorw√§rts oder r√ľckw√§rts. Wenn Sie zu einer ganzen Seite gelangen m√∂chten, verwenden Sie die Taste “PgDn” oder “Seite nach unten” eine einzelne Zeile vorr√ľcken.

Wenn Sie den Editor bereits verlassen m√∂chten, m√ľssen Sie nur die Taste dr√ľcken q Taste. W√§hrend f√ľr Befehl verwenden du musst nur schreiben Weniger [nombre_archivo]‚ÄĚ.

NL

NL

Im Falle von nl Befehl es ist dem bereits erw√§hnten sehr √§hnlich Katze, aber der Hauptunterschied zwischen den beiden ist der nl anwenden Die Zeilennummern werden neben dem Dateiinhalt auf dem Computer angezeigt. Sie k√∂nnen auch Katze ‚Äďn anwenden und du kannst erhalten die gleichen Ergebnisse. Denken Sie daran, wenn sie zeigen Die Anzahl der Zeilen ist sehr wichtig, wie dies zeigen wird wenn es Fehler in den Konfigurationsdateien gibt.

KOPF

Zum Zeitpunkt von Kopfcode anwenden Sie haben auch die Möglichkeit dazu In einem Dokument gespeicherten Inhalt anzeigenStandardmäßig können Sie mit diesem Befehl nur Bescheid wissen den Inhalt der ersten 10 Zeilen der Datei.

Vim

Vim ist bekannt als Konsolentexteditor, die als eine der m√§chtiger und beliebter. In diesem Fall sollte erw√§hnt werden, dass es nicht so einfach zu handhaben ist, so dass das Lernen etwas kompliziert sein wird. Wenn Vim Es sollte erw√§hnt werden, dass es in keinem oder fast keinem vorinstalliert ist Ubuntu-Distributionen, aber was, wenn es in den offiziellen System-Repositories verf√ľgbar ist.

Auf diese Weise k√∂nnen Sie es als Befehl installieren, unabh√§ngig davon, ob Sie sich in befinden Debian, Ubuntu, oder irgend ein anderer. Dazu m√ľssen Sie dies anwenden Befehl “sudo apt install vim”. So k√∂nnen Sie die starten vim editor Sie m√ľssen nur ein Fenster im Terminal √∂ffnen und dieses schreiben Befehl: “vim”.

Danach sehen Sie eine kleiner Projektpr√§sentationstext, darin haben Sie die M√∂glichkeit von √Ėffnen Sie verschiedene Dateitypen. Wie schon erw√§hnt, Macht Die Verwaltung dieses Editors ist nicht so einfach. Sie ben√∂tigen also Zeit und Engagement, um zu lernen, wie man ihn verwendet, aber es wird einer von Die besten Optionen zum Anzeigen von Textdateien.

√Ąlterer Bruder

Um fortzufahren Linux-Texteditoren Jetzt pr√§sentieren wir den Befehl √Ąlterer Bruder, Im Gegensatz zum vorherigen haben Sie hier nicht nur die M√∂glichkeit zu visualisieren die Dateien, Sie k√∂nnen sie aber auch nach Bedarf bearbeiten und √§ndern.

Um dies zu √∂ffnen Texteditor Sie m√ľssen den folgenden Befehl in das Terminal eingeben: “Nano”. Es wird automatisch f√ľr Sie ge√∂ffnet und am unteren Bildschirmrand sehen Sie, wie sie angezeigt werden die verschiedenen Tastenkombinationen, die Sie bei der Arbeit mit dem Programm verwenden m√ľssen.

Mehr

Dieser Befehl wird hauptsächlich verwendet, um Zeigen Sie die Dateien an und senden Sie sie zum Drucken. Es hat im Grunde die gleiche Funktion wie Katzenbefehl aber der Hauptunterschied ist der mehr Seite den gesamten Inhalt der Datei. Dieser Befehl eignet sich auch viel besser, wenn Sie möchten Dateien lesen, die lang sind.

Wenn Sie es anwenden, haben Sie die M√∂glichkeit um den gesamten Inhalt der Datei auf dem Bildschirm zu drucken, aber mit einem ausgelagerten Ergebnis. In diesem Fall Die Linien, die auf Ihren Computerbildschirm passen, werden ohne Erfassung angezeigt. Um diesen Befehl anzuwenden, m√ľssen Sie Folgendes in die Textzeile eingeben: “Mehr Dateiname”.

RM

Dank dieses Befehls haben Sie die M√∂glichkeit zu l√∂schenar Dateien oder Verzeichnisse, die Sie nicht mehr ben√∂tigen. Um die Dateien zu l√∂schen, m√ľssen Sie F√ľhren Sie den Befehl $ rm /home/test.txt aus

Dieser Befehl bietet Ihnen auch andere Optionen, die ber√ľcksichtigt werden m√ľssen: die Option ‚Äďr es erlaubt dir alle Dateien und Verzeichnisse rekursiv l√∂schen, wenn Sie sich bewerben –f Sie k√∂nnen alles l√∂schen, wenn Sie die Aktion best√§tigen m√ľssen. Sie k√∂nnen auch beide Optionen kombinieren, die a verursachen rekursives und nicht festgeschriebenes L√∂schen des angegebenen Verzeichnisses. Dazu muss dieser Befehl angewendet werden: $ rm ‚Äďfr / home / backups

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie diese in den Kommentaren, wir werden Ihnen so schnell wie m√∂glich antworten und es wird sicherlich mehr Mitgliedern der Community eine gro√üe Hilfe sein. Vielen Dank! ūüėČ

Sie könnten auch interessiert sein

[Total: 0   Average: 0/5]

Leave a Comment