Vordergrund- und Hintergrundprozesse unter Linux  Was sind sie? 21 2021

Hallo und willkommen zu einem neuen post, die entwickelt von Blaz ✅ Wir hoffen, dass lohnenswert sein und entschlossenheit Ihre fragen.

Lernen Sie, Linux zu verwalten? Nun, eine der Anforderungen ist Bearbeiten Sie Jobs oder Prozesse von Ihrem Terminal aus. In dieser Umgebung ist es wichtig zu bestimmen, welche im Vordergrund und im Hintergrund stehen.

Auch genannt Vordergrund (in Bezug auf die erste) und Hintergrund (in Bezug auf die zweite) Jeder hat seine eigenen Ziele. Diese Typen werden abhĂ€ngig von der Art des auszufĂŒhrenden Programms verwendet.

DarĂŒber hinaus kann es je nach Arbeitsweise variieren. Sie mĂŒssen auch andere grundlegende Befehle hinzufĂŒgen, um zu verstehen, ArbeitsplĂ€tze oder “” damit Listen Sie jeden Prozess auf. Hier lernen Sie, sie wie ein Experte anzuhalten, auszusetzen oder zu bewegen.

Was ist ein Vordergrundprozess und wofĂŒr ist er?

Wenn wir ein Programm vom Terminal aus ausfĂŒhren, tun wir dies normalerweise in Vordergrund. Sobald wir seinen Namen einfĂŒgen, wird die gesamte Konsole in den Schatten gestellt. Dies bedeutet, dass Bis zum Abschluss des Vorgangs werden keine weiteren Befehle unterstĂŒtzt. Dieser Modus ist nĂŒtzlich, wenn die Programme eine Interaktion mit dem Benutzer erfordern. Denken Sie daran, dass Sie einfach die Tastenkombination drĂŒcken mĂŒssen, wenn Sie den aktuellen Prozess im Vordergrund stoppen möchten STRG + Z..

Seien Sie vorsichtig mit dieser Funktion, wenn Sie Aufgaben haben laufen sind kritisch. Auf diese Weise halten Sie die Software an und können eine neue starten. Eigentlich, wenn Sie eintreten STRG + Z Sie fĂŒhren die AusfĂŒhrung in den Hintergrund, haben sie jedoch angehalten. Wichtig ist, dass Sie wieder die Kontrolle ĂŒber die Konsole ĂŒbernehmen können. Schließlich möchten Sie das Programm möglicherweise sofort und ohne Unterbrechung stoppen.

Nachdem Sie sich Ihrer Entscheidung sicher sind, drĂŒcken Sie STRG + C. Oder wenn Sie es lieber direkt von der Konsole aus tun möchten, fĂŒgen Sie das Argument ein töten. Diesem Befehl muss die Nummer oder ID des in der Liste angezeigten Programms folgen. Sie haben ein Ă€hnliches Ergebnis wie töte% 3. Hier stellt sich die Frage Wie sehe ich die Liste der ausgefĂŒhrten Jobs? Lesen Sie weiter und Sie werden verstehen, wie es geht. Aber vorher Was sind die Unterschiede zwischen Vordergrund und Hintergrund?

Was sind die Unterschiede zwischen einem Vordergrundprozess und einem Hintergrundprozess?

Was sind die Unterschiede zwischen einem Vordergrundprozess und einem Hintergrundprozess?

Wir wissen, dass im Vordergrund das Terminal akzeptiert keine zusĂ€tzlichen Argumente, bis der Prozess abgeschlossen ist. Hintergrundprozesse bestehen dagegen aus Der Benutzer kann weiterhin Befehle eingeben. Der Interpreter akzeptiert sie ohne Probleme, da der AusfĂŒhrungsjob ausgeblendet ist. Dies ist der Hauptunterschied, aber es hilft auch, dass das Terminal nicht geöffnet bleibt. Auf diese Weise werden weder ĂŒbermĂ€ĂŸige Ausgabedaten angezeigt, noch werden Fehlermeldungen angezeigt.

Es besteht nicht einmal die Gefahr, dass der Prozess gestoppt wird. Letzteres wirkt sich offensichtlich auf die Aufgabe aus, da sie nicht gut ausgefĂŒhrt wurde. Auch als wir uns entschieden zu rennen Das versteckte Programm ist, weil es keine Interaktion erfordert. Auf diese Weise können wir Zeit sparen und andere VorgĂ€nge ĂŒber dieselbe Konsole ausfĂŒhren. Angenommen ĂŒberschattet das Terminal nicht, ist relevant fĂŒr Download-Dateien, Skripte und mehr.

In diesem Sinne hören Sie auf Starten Sie ein Programm im Hintergrund von anfang an muss man das argument verwenden & (Et-Zeichen). Die korrekte Verwendung besteht darin, den Namen der auszufĂŒhrenden Software und dann das Symbol & einzugeben. Stellen wir uns dann vor, unser Programm heißt “Myprogramm”. Die Syntax sollte also so aussehen $ myprogram &. Wenn du es so machst Sie arbeiten mit Software, die möglicherweise viele CPU-Ressourcen verbraucht. Aber sie brauchen keine menschliche Interaktion.

Erfahren Sie, wie Sie unter Linux eine Liste von Prozessen im Vordergrund und im Hintergrund anzeigen

Erfahren Sie, wie Sie unter Linux eine Liste von Prozessen im Vordergrund und im Hintergrund anzeigen

Um dieses Ziel zu erreichen, mĂŒssen Sie lediglich die folgenden einfachen Schritte ausfĂŒhren:

  • Wenn Sie im Terminal sind, platzieren Sie das Argument ArbeitsplĂ€tze, was wörtlich bedeutet Prozesse
  • So wird es Ihnen erscheinen eine Liste der Jobs oder Prozesse, die ausgefĂŒhrt werden
  • Danebens können auch diejenigen widerspiegeln, die angehalten oder angehalten wurden
  • Syntax es ist einfach $ jobs

Möglicherweise erscheint etwas Ähnliches:

[1] + Running myfrisprogram &

[2] - Stopped mysecondprogram.

[3] + Running mythirdprogram &

Eine andere Alternative besteht darin, das Argument ps (Prozessstatus) zu verwenden. Dank dessen sehen wir die Liste und zusammen mit anderen Merkmalen:

  • Beispielsweise, PID (Eindeutige ID des ausgefĂŒhrten Jobs) ZEIT (Zeit seit dem Start) und CMD (spezifischer Name der Software oder Datei) Die Syntax könnte gut sein ps -A um eine Liste aller aktiven Jobs und Beschreibungen zu erhalten.

Wenn Sie zusĂ€tzlich zu den oben genannten Programmen die Liste der Programme im Hintergrund sehen mĂŒssen oder eines in den Vordergrund stellen möchten, ist dies ganz einfach:

  • Erkennt die ausgefĂŒhrt werden durch ArbeitsplĂ€tze
  • Schreiben fg gefolgt von der Lauf-ID
  • Beispielsweise: fg %3

Osten wĂŒrde den Prozess bringen, der die ID oder Nummer 3 hat in Position bei Vordergrund, das wĂŒrde ohne Unterbrechung laufen.

Wenn Sie dagegen ein im Hintergrund angehaltenes Programm weiter bearbeiten möchten, verwenden Sie bg:

  • EinfĂŒgen bg gefolgt von der Nummer der Software oder des angehaltenen Jobs
  • So Sie sollten ein Ergebnis haben sehr Ă€hnlich zu diesem bg %3.

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie diese in den Kommentaren, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten und es wird auch mehr Mitgliedern der Community eine große Hilfe sein. Vielen Dank! 😉

Mario Jose

Verfasser: Mario José

Ich habe einen Abschluss in Journalismus und bin auf Nachforschungen spezialisiert. Ich suche nach der Wahrheit aller Dinge. Jetzt konzentrieren wir uns zu 100% auf Technologie, Computer und das Internet.

Sie könnten auch interessiert sein

[Total: 0   Average: 0/5]

Leave a Comment